Polar Pinguin e.V.

Der schönste Fußballverein aus Berlin-Schöneberg.
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  GalerieGalerie  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  AnmeldenAnmelden  FAQFAQ  Login  
Nächstes Training: Mittwoch 19:40 Uhr auf dem Sportplatz Vorarlberger Damm 33 (Es wird im Sommer durchgehend trainiert!)

Teilen | 
 

 17.11. Königspinguine - Rot-Weiß Spandau 2:2 (2:0)

Nach unten 
AutorNachricht
Fabi



Anzahl der Beiträge : 172
Anmeldedatum : 15.07.12

BeitragThema: 17.11. Königspinguine - Rot-Weiß Spandau 2:2 (2:0)   So Nov 17, 2013 10:17 pm

Auch wenn das Ergebnis sich zunächst so liest, als hätte man eine 2:0 Führung noch aus der Hand gegeben, kann man mit diesem Spiel rundum zufrieden sein. Es ging immerhin gegen einen Gegner, der bis dato keinen einzigen Punkt abgegeben hat. Und nun gleich 2!!! Das bisher beste Spiel der Saison gegen einen starken Gegner!

Lars - Albert, Jockel, Martin, Ole, - Fatih, Fabi, BT - Olli, Lax

1:0 10. Min. Lax (Volley-Gewaltschuss and die Lattenunterkante und dann hinter die Linie nach Ecke Fatih)
2:0 20. Min. Ole (Kopfball in den Winkel nach Ecke Fatih)
2:1 50. Min. Gegner  (schöner Schuß aber Zufallsprodukt nach Strafraumgetümmel)
2:2 60. Min. Gegner (NUR Zufallsprodukt nach Strafraumgetümmel)

Die Art der Tore lässt vermuten, dass vor allem spielerische Armut auf beiden Seiten vorherrschte. Weit gefehlt! Mit fast Topbesetzung gingen die Königspinguine an den Start und traten mit breiter Brust und gutem Stellungsspiel auf. Es wurde klug verschoben. Der Gegner, ebenfalls voller Selbstvertrauen, war anfangs aber leicht beeindruckt und überrascht, dass eine Mannschaft, die wenige Tage vorher schon mal eine 11:2-Packung einstecken musste, plötzlich Fussball spielen kann. In einem guten Fussballspiel also erpsielten sich die Pinguine zunächst die größeren Chancen und kamen durch eine Standardsituatuion (s.o.) zum Führungstreffer. Spandau war nun entschlossen zurückzuschlagen. Da kam dann auch schon mal ein Pfostenknaller bei rum und auch noch zwei weitere gefährliche Situationen. Insgesamt aber einfach nicht zwingend genug, da die Katze aus Mahlow ja gar nicht mehr im Tor steht, sondern vielmehr der Panther aus Teltow, der einen herausragenden Job machte!!! Who the fuck is Charles Lindbergh?

Erstaunlicherweise wurde Ole beim nächsten Standard sträflich allein gelassen: 2:0. Spandau am Boden? Zunächst ja... Aber dann kam auch schon die Halbzeit.

Klar wurde es nun ein anderes Spiel. Spandau rannte an, aber es gab nun Platz zum Kontern. Leider aber konnten die Königspinguine keinen einzigen wirklich zu Ende spielen. So vergab zunächst Fabi freistehend vorm Keeper. Wenig später fiel der Anschlusstreffer. Fast im direkten Gegenzug der schönste polare Spielzug: BT wird schön auf rechts frei gespielt und flankt mustergültig in Ollis "Sprint" der direkt ins lange Eck abzieht. Pfosten! Lax stand leider zu nah am Gebälk und konnte den Ball dadurch nicht mehr kontrolliert aufs Tor bringen.
Auch auf der anderen Seite wackelte dann der Querbalken, ehe erneut ein Strafraumgetümmel zum Ausgleich führte. Ohne den Panther aber, hätte man durchaus noch in Rückstand geraten können.

Insgesamt geht das Remis schon in Ordnung. Jedes Team hat eine Halbzeit für sich entschieden. Eine tolle Leistung unserer Senioren war es allemal! Alle Fans (viele waren es ja nicht!) kamen voll auf ihre Kosten. Da könnten ruhig mal wieder ein paar mehr Leute stehen, die sehen wollen, wie man miteinander spielen kann und sich füreinander reinhaut.. ;-)

Bei der aktuellen Tabelle hat das 6:0 am grünen Tisch gegen SV Türkyurt noch keine Berücksichtigung gefunden. Demzufolge ist da eigentlich noch alles offen!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


FORZA KÖNIGSPINGUINE!!!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
jockel



Anzahl der Beiträge : 18
Anmeldedatum : 23.08.12
Alter : 42
Ort : Berlin

BeitragThema: Re: 17.11. Königspinguine - Rot-Weiß Spandau 2:2 (2:0)   Mo Nov 18, 2013 9:38 pm

Und der Fabi bekommt jetzt einfach mal stehende Ovationen fuer diesen geilen spielbericht!

Es ist nichts beschoent oder schlecht gemacht...

Das Spiel war ein Genuss und zeigte, dass die koenigspinguine super spielen koennen, wenn sie als Team auftreten.

Hammer!

Forza polar!

Jockel
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lars Jantke



Anzahl der Beiträge : 24
Anmeldedatum : 31.07.12

BeitragThema: Re: 17.11. Königspinguine - Rot-Weiß Spandau 2:2 (2:0)   So Nov 24, 2013 4:02 am

Großartig!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: 17.11. Königspinguine - Rot-Weiß Spandau 2:2 (2:0)   

Nach oben Nach unten
 
17.11. Königspinguine - Rot-Weiß Spandau 2:2 (2:0)
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Polar Pinguin e.V. :: Spielberichte :: Ü32 Kleinfeld-
Gehe zu: